Willkommen bei der WABe gGmbH                     
wohnen - arbeiten - betreuung für psychisch kranke Menschen


 

DATENSCHUTZ

Diese Seite ausdrucken Diese Seite per Mail versenden      


Datenschutzerklärung zur Nutzung des Webseiten-Angebots der WABe gGmbH .

 Die Nutzung der WABe Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Einige unserer Website-Angebote verlangen von Ihnen die Eingabe personenbezogener Daten wie beispielsweise Name oder Email Adresse. Die Nutzung dieser Services und Bereitstellung dieser Daten vollzieht sich immer auf freiweilliger Basis.

Wann bzw. wo werden personenbezogene Daten verlangt bzw. gespeichert?

  • Kontaktformulare zur Kommunikation mit dem Interessenten / Kunden / Fragesteller
  • Weiterleitung bzw. Versand von Möbelinformationen per Email

Grundsätzlich gilt, dass alle Daten die durch uns temporär gespeichert werden, ausschließlich zweckgebunden gespeichert werden, d. h.alle in dieser Erklärung erwähnten bereitgestellten Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Alle personenbezogenen Daten unterliegen dem geltenden Bundesdatenschutz. Der Geheimhaltung, Verschwiegenheit und Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen sind alle Mitarbeiter der WABe verpflichtet.

Aufgrund der derzeitigen technischen Entwicklung ist es jedoch möglich, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte kann daher nicht gegeben werden. Dieser Umstand ist ein universeller Punkt und betrifft nicht nur die Nutzung der WABe Webseite.

Im Folgenden unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung anonymer Daten auf unserer Webseite.

Bei Ihrem Besuch werden nicht personalisierte (d. h. anonyme), technische Informationen zu Analysezwecken gespeichert und können von uns ausgewertet werden. Im wesentlichen handelt es sich hierbei um die folgenden Informationen:

 1. Verwendeter Browser

2. Ihre aktuelle IP Adresse zum Zeitpunkt der Nutzung

3. Zeitangaben zum Zugriff

4. Angeforderte Seiten und Dokumente der WABe

5. Aufgetretene Fehlercodes unseres Webservers und / oder Statusmeldungen unseres Webservers

6. Menge der gesendeten Daten

Diese Daten werden ausschließlich anonymisiert (nicht personalisiert) gespeichert, d. h. sie sind zu keinem Zeitpunkt mit persönlichen Informationen verknüpft. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist für die WABe nicht möglich. Die obenstehenden Daten werden grundsätzlich nicht mit anderen Daten (z. B. der Nutzung von Email-Informationsdiensten) verknüpft. Die obenstehenden Daten werden ausschließlich zum Zweck der Fehlerbehebung und der Auswertung der Webseitenaktivität erhoben. Sie dienen dazu unser Angebot fehlerfrei, kontinuierlich zur Verfügung stellen zu können und Verbesserungen in unserem Angebot zu ermitteln.

Einige Informationsangebote unserer Webseite verwenden Cookies. Cookies sind Textbausteine die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die fehlerfreie Funktion unsers Angebots sicherstellen und optimieren. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Die Verwendung von Cookies auf unseren Webseiten ist ausschließlich so gestaltet, dass mit Schließen Ihres Browsers Cookies von unserer Webseite automatisch gelöscht werden (temporäre Cookies), d. h. es erfolgt keine dauerhafte Speicherung der Cookies auf Ihrem Rechner.

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum angegeben Adresse an die WABe gGmbH wenden.